112 Liter Aquarium

Home Aquaristik Frühere Aquarien 240 Liter Becken

 

Der Anfang im Jahr 2002

bis 2005

ab 2006

Am 12.11.2006 habe ich das 112 Liter Aquarium wieder aufgebaut, da in der größeren Wohnung Platz dafür ist. Das Garnelen Aquarium habe ich dafür wieder abgebaut.

Einrichtung:    diverse Dekosteine
Technik:         Heizung, Beleuchtung, Tetra Innenfilter (bis 150 Liter)

Bewohner:
- 2 Black Mollys (ein Männchen, ein Weibchen)
- 4 gelbe Mollys (ein Weibchen, drei Männchen)
- 1 Antennenwels
- 5 Metallpanzerwelse
- 4 grüne Schwertträger (ein Männchen, drei Weibchen)
- ca. 20 Jungfische (rote und grüne Schwertträger)
- 8 Amanogarnelen
- 10 Red Cherry Garnelen
- 4 Red Fire Garnelen

Pflanzen:
Amazonas Zwergschwertpflanze (Echindorus grisebachii), Zierlicher Wasserkelch (Cryptocoryne lucens), Gewöhnliche Wasserschraube (Vallisneria spiralis), Gemeines Hornkraut (Ceratophyllum demersum), Zwergspeerblatt (Anubias barteri var. nana), Große Amazonas Schwertpflanze (Echinodorus bleheri), Neuseeland Graspflanze (Lilaeopsis brasiliensis), Breitblättriges Pfeilkraut (Sagittaria platyphylla)

nach drei Monaten

Mooskugel

Metallpanzerwels

grüne Schwertträger

Foto vom 29.06.2007
Pflanzen wachsen wie Unkraut, alle zwei Wochen darf ich mich da durch kämpfen und ausmisten.

  (Foto zum vergrößern), vom 04.03.08 vor dem Wasserwechsel und Pflanzen kürzen

  vom 06.03.08 nach dem Wasserwechsel, Pflanzen kürzen und umdekorieren              

           Garnelen (Red Cherry und Amano) des Aquas, Fotos vom 06.03.08 

Februar 2010

Auch das 112 Liter Aqua ist im Oktober 2008 mit nach Tangerhütte umgezogen. Anbei ein aktuelle Daten und Fotos.

Bewohner (Stand Februar 2010)
- 5 Keilfleckbarben
- 1 Kardinalfisch (übrig von 5 Stck.)
- 2 gelbe Mollys
- 2 Platys
- 1 Antennenwels
- 8 Amanogarnelen

Fotos

 

10.12.2011 Umzug des Aquas von der Stube in den Flur

Das 240 Liter Aqua (240 Liter Becken) stand nun über 3 Jahre direkt am Fenster in der Stube. Die Sonne konnte sehr gut drauf scheinen, so dass die Algen sehr gut wachsen konnten. Sogar die Pflanzen waren zum Schluss davon stark betroffen.

Somit haben wir uns Gedanken gemacht, wie wir es vom Fenster wegbekommen. Somit ist das große Stubenaqua in den Flur gezogen und das kleinere  Fluraqua in die Stube, allerdings nicht ans Fenster sondern in die Sitzecke.

So sah es dann in den einzelnen Schritten bei dem 112 Liter Aqua aus:

Vorher:

hier in diese Ecke zwischen den Sofas soll es in der Stube hin

Der Abbau

Der Aufbau in der Stube

nach getaner Arbeit

Die neue Ansicht

Die derzeitigen Bewohner

15 Amanogarnelen
5 schwarze Neons
5 Zebrabärblinge
3 Keilfleckbarben (von vorher 5)
1 Platymännchen

Es sollen demnächst noch einziehen

ca. 6 schwarze/gelbe Mollys

26.01.2012

zum Vergleich

1 Tag nach Neueinrichtung - 11.12.11                                        7 Wochen nach Neueinrichtung - 26.01.12

 

 

07.02.2012

02.01.2013

Hier mal wieder ein paar neue Fotos von dem 112 Liter Aqua.

08.03.2013
Hier die neueste Errungenschaft für das Aqua - ein Moonlight. Dieses leuchtet nun im schönsten blau morgens von 6 Uhr bis 8 Uhr und abends von 21 Uhr bis 23.30 Uhr.

21.03.2013

aktuelle Gesamtansicht

Blüte einer Anubias Nana

es gab Nachwuchs - Platyjunge

 

Stand: 21.03.13