Kaninchenfotos 3

Home Kaninchen Lucy Leo Piper Phoebe Theo Filou Krankheiten News Kaninchenschutz Kaninchenfotos

Kaninchenfotos 2 Kaninchenfotos 3 Kaninchenfotos 4 Gehegebau Memory Vergesellschaftung

 

28.01.2012/29.01.2012

Seit dem 28.01./29.01.2012 ist nun endlich der Winter da mit klirrender Kälte und auch Schnee.

Alvin und Simon

5er Gruppe

22.02.2012

Alvin und Simon

Alvin und Simon hab ich in die Wohnung hoch geholt, da Alvin durch den starken Frost vor ein paar Tagen ziemlich stark abgebaut hat. Er hatte ständig ein nasses Hinterteil und hat stark abgenommen. Sie sind jetzt seit einer Woche in der Wohnung und bewohnen das Badezimmer und dürfen auch bis in den Flur hoppeln, wenn sie denn möchten. Alvin sein Hinterteil ist inzwischen trocken und er hat auch schon wieder etwas zugenommen:

hier ruhen wir uns im Flur unter der Telefonbank aus

5er Gruppe

 

  

15.03.2012

Alvin und Simon

5er Gruppe

26.05.2012 - 28.05.2012

Bei der Gruppenzusammenstellung hat sich etwas getan, dadurch das Leo im März an E. C. erkrankt ist (Leo). Leo nahm ich somit aus der 5er-Gruppe raus, diese sind somit nun zu viert. Leo ist nun mit Alvin und Simon zusammen, somit also einer 3er-Gruppe.

Aktuelle Fotos der Bande.

Die neue 3er-Gruppe mit Alvin, Simon und Leo

 

Die 4er-Gruppe mit Piper, Phoebe, Lucy und Theo

 

22.01.2013

Es hat geschneit. Hier die Schneehasis 2013

09.02.2013

21.03.2013

Normalerweise wäre in Deutschland jetzt Frühling, aber draußen ist immer noch tiefster Winter.

21.04. und 28.04.2013

Der Frühling hat endlich Einzug gehalten und die Kaninchen genießen die Sonne sichtlich. Außerdem gab es auch schon wieder frisches Grün zu knabbern.

Leo und Simon:

Lucy, Piper, Phoebe und Theo

30.05.2013

 

06.06.2013

08.06.2013

Am 08.06.2013 habe ich Katja besucht sowie ihre zwei Kaninchen Abby und Lenny und Hund John-Boy. Zwei Meerschweinchen hat sie auch den Anton und Asterix. Von den zweien habe ich allerdings keine Fotos gemacht. Katja hat auch eine Homepage http://meine-tierische-bande.beepworld.de/

Und hier sind die Fotos:

Am 08.06. habe ich auch von meiner Rasselbande wieder neue Fotos geknippst - hier das Ergebnis:

Die 4er-Gruppe:

Piper

Lucy

Theo

  
 

Phoebe     

Leo und Simon  

20.06.2013

Hitze über 30 Grad im Schatten

Seit ein paar Tagen (20.06.2013) ist es sehr heiß. Das Thermometer hat die 30 Grad Marke überschritten. Ich habe versucht es ihnen erträglicher zu machen und habe ihnen gefrorene Wasserflaschen ins Gehege gepackt. Ansonsten sind sie sehr träge und liegen ausgestreckt auf den kühleren Steinplatten.

21.06.2013

Heutiges Thema der Fotosession - Kuscheln, Putzen und Dösen

04.07.2013

Ich habe ein neues Handy und habe mit der Knippse rumgespielt. Hier die Bilder

18.07.2013

Leo hat seit dem 13. Juli nen neuen Kumpel den Filou - siehe auch Vergesellschaftung. Die Zwei sind noch im Badezimmer und flitzen da rum, bevor sie wieder "raus geschmissen" werden.

Bei der 4er-Gruppe wird derzeit das Dach vom Stall repariert

19.07.2013

Leo und Filou sind ins frisch eingerichtete Gehege gezogen. Beide sind total wild umhergehüpft. Leo weil er endlich wieder draußen sein durfte und Filou weil draußen alles neu für ihn ist.

Bei der 4er Gruppe ist das Dach fertig und die 4 haben ihre Kiste wieder. Bietet nen neuen Schattenplatz und ich habe alle 3 Pflanzringe zu einer Röhre zusammen geschoben. So ist trotz der großen Kiste noch Platz zum hoppeln.

Leo und Filou

4er-Gruppe

20.07.2013 - 22.07.2013

Am Samstag den 20.07. war Filou sehr schreckhaft. Sobald man in die Nähe des Geheges kam, ist er aufgesprungen und in den Stall gestürmt. Am Sonntag den 21.07. war er viel entspannter. Er blieb im Gehege liegen. Sogar als ich ins Gehege geklettert bin, blieb er auch noch liegen. Von Sonntag zu Montag scheinen die Zwei noch mal Streit gehabt zu haben. Heut früh war das Gehege mit weißen Fellbüscheln übersät. Im Moment gehen sich die Zwei auch etwas aus dem Weg.

23.07.2013

Bei Leo und Filou hat sich über Nacht nichts getan, die Zwei sind sich aus dem Weg gegangen. Keine neuen Fellflusen im Gehege.

Heut früh haben sie auch abwechselnd gefressen. Erst Filou, dann Leo, dann wieder Filou.

Gedanken von Filou:
"Ich schau mal ob die Luft rein ist und ich was zu futtern bekomme. Ok ein Stück Möhre hab ich, ab damit in die Ecke um in Ruhe zu fressen. Mist Leo kommt schnell weg - ich versteck mich im Klo. Hm Leo kommt gar nicht. Ich geh mal nach meiner Möhre gucken - shit Leo frisst meine Möhre. Rückzug, hoffentlich hat er mich nicht gesehen. Ich versteck mich unter der Rampe, da sieht er mich bestimmt nicht."

Nach 15 Minuten: "Ok ich guck doch noch mal nach meiner Möhre. Schade die ist weg, na gut das putz ich mich. Und dieser blöde Leo, hockt da in der Röhre. Ich beachte den gar nicht und tu so als würde ich den  nicht sehen und putz mich einfach weiter."

Derweil die 4er Gruppe da ist nüscht los. Alle hocken sie in der Kiste und chillen.

23.07.2013 - Abendfütterung

Das neu überarbeitete Kaninchenschild

Leo und Filou

Am Abend haben die Zwei beisammen gefuttert ohne sich zu schlagen

Die 4er Gruppe wollte ich mal zum bewegen animieren und hab ein paar Blätter hochgehalten. Sie fanden es gar nicht toll sich so recken zu müssen um zu futtern. Ich hab nachgegeben und den vieren das Futter wie gewohnt im Napf serviert.

25.07.2013/26.07.2013

Am 25.07. habe ich ein paar Nachtbilder von den Kaninchen aufgenommen habe und festgestellt, das alles Zombikaninchen sind :-)

Und heut am 26.07. sind alle am chillen und rumliegen. Die Temperturen haben die 30 Grad Marke überschritten. Ich habe zusätzlich abgedunkelt und Eisflaschen gabs auch wieder. Auch Leo und Filou haben wieder gezeigt, das sie ruhig bei einander liegen können.

 

27.07.2013

Das Thermometer zeigt weit mehr als 30 Grad an. Um es den Fellnasen noch erträglicher zu machen, habe ich nun beide Gehege zum Teil abgedeckt, damit sie mehr Schatten haben. Zusätzlich haben sie noch nasse kalte Handtücher rein bekommen und die gefrorenen Wasserflaschen.

Stand: 29.07.13